51. Generalversammlung
Neuer Präsident Peter Stadelmann

Im vollen Saal des Restaurants Chärnsmatt begrüsste der abtretende Präsident Bruno Richli alle Mitglieder und speziell auch den Präsidenten Jo Roelofs von den Mineralien- und Fossilienfreunden Aargau (MFFA) und den Präsidenten Emanuel Regli der Urner Mineralienfreunde (UMF).

Im Jahresbericht blickte der Präsident auf das ereignisreiche 50-Jahr-Jubiläums des Vereins zurück. Nebst den üblichen Aktivitäten war einiges los. Das 2018 begann mit unserem neuen Namen ZMF, mit einem neuen Logo und mit einer modernen Homepage.
Am 17. Februar war Luzern Austragungsort der Präsidenten-Konferenz mit einem öffentlichen, hochkarätigen Symposium mit drei Fachreferenten am gleichen Nachmittag. Es folgten im März die erfolgreichen Mineralien- und Fossilientage und am 27. Oktober als krönendes Abschluss-Highlight, der Mitgliederanlass im Heini Garten- und Eventlokal in Luzern.

Neuer Präsident der ZMF ist Peter Stadelmann von Romoos
Neues Vorstandsmitglied ist Emil Grünenfelder von Obernau/Kriens
Der Abschluss des unvergesslichen 50-jährigen Jubiläums des Vereins war für Bruno der richtige Zeitpunkt, nach 12 intensiven Jahren Präsidium zurückzutreten. Er zog eine positive Schlussbilanz.

Nun gibt Bruno den mit Spannung erwarteten Namen des Nachfolge-Kandidaten bekannt. Es ist dies der bisherige, sehr engagierte Vize-Präsident Peter Stadelmann von Romoos. Er wurde einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt.
Aufgrund dieser Ausgangslage war auch ein neues Vorstandsmitglied zu wählen. Der Vorstand freute sich, dafür Emil Grünenfelder von Obernau / Kriens vorzuschlagen. Auch er wurde einstimmig gewählt.

Bruno Richli wurde zum Ehrenpräsidenten,
Patrick Zemp zum Ehrenmitglied ernannt
Vizepräsident Peter Stadelmann, wie auch Seppi Lütolf, der den Text des entschuldigten Ehrenpräsidenten Hans Bürgi vortrug, würdigten die grossen Verdienste und immensen Hintergrundarbeiten von Bruno. Unter seiner Führung hat sich der Verein sehr entwickelt. Auf Antrag des Vorstandes wurde Bruno unter stehendem Applaus zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Im Anschluss erfolgte die Verabschiedung des OK-Präsidenten Mineralientage, Patrick Zemp. Unter seiner Leitung fanden fünf erfolgreiche Ausstellungen statt. Auf Vorschlag des Vorstandes verdankten ihm die Anwesenden mit grossem Applaus seinen riesigen Einsatz mit der Überreichung der Urkunde zum Ehrenmitglied.

Vielseitiges Jahresprogramm 2019/2020
Aktuelle Berichte und auch das Jahres-/Vortrags- und Exkursionsprogramm können jederzeit auf unserer Homepage:
www.mineralien-zentralschweiz.ch nachgelesen werden.

Text Bruno Richli, Eich
Fotos Heinz Schürmann, Emmenbrücke